Brooks D-Shaped im Test. Review der edlen Satteltasche.

Brooks D-Shaped – Leder für das Fahrrad

Du bist auf der Suche nach einer kleinen, eleganten Lenkertasche oder Satteltasche für dein Rad? Hier ist die Brooks D-Shaped im Test auf radundfuss.de.

Details

In ultramodernen Leichtbauzeiten erfreuen sich viele Menschen an einfachen, aber hochwertigen und langlebigen Produkten. Die Brooks D-Shaped ist solch ein zeitloses Produkt. Bei ihr handelt es sich schlicht um eine mit einem D-förmigen Reißverschluss versehene Ledertasche, die in eine zweite Tasche gesteckt wird, welche mittels robuster Lederriemen am Lenker oder Sattel befestigt wird. Die innere Tasche wiederum wird in der äußeren mittels gelochtem Riemen und Pöppel befestigt (Brooks nennt das eine „Sam Brown“ Befestigung). Die Konstruktion an sich ist supereinfach und wirklich gut, aber verglichen mit modernen Stecksystemen doch einen Ticken umständlicher und langsamer zu bedienen. Durch die Befestigung mittels Riemen passt sie ideal an Brooks und ähnliche Sättel mit den entsprechenden Befestigungsösen.
Die Materialgüte und Verarbeitung der Brooks D-Shaped ist herausragend gut. Im Vergleich zu meiner „Edelrose“ Ledertasche vom Roseversand sind überdeutliche Unterschiede bei Konstruktion, Material und Verarbeitung deutlich.

Brooks liefert als Maße der Innentasche: 150x35x80mm (BxTxH).
Brooks D-Shaped (2)

Die Brooks D-Shaped in der Praxis

Für Minimalisten bietet die Brooks D-Shaped den notwendigen Platz am Rad für das nicht zu große Portemonnaie, den Schlüssel und das Notfallwerkzeug. Sollte am Ende wirklich noch Luft in der Tasche sein, sollte man noch ein Tuch odgl. mit einpacken, um das Klappern des Inhalts zu verhindern. Ansonsten mag vielleicht der Reißverschlusszipper etwas klappern, was aber kaum stört.
Was mir bei vielen Taschen von Brooks nicht gefällt, ist der Diebstahlschutz. Die Montage mittels Lederriemen und Gürtelschließe funktioniert zwar so gut, dass sie schnell mal auf Nimmerwiedersehen abmontiert ist (und bei einem Preis von 120€ plus Inhalt ist das extrem ärgerlich), aber ich würde mich hüten Brooks Taschen bei jedem Einkauf mit in den Laden zu nehmen. Wobei: immerhin geht das bei der Brooks D-Shaped durch ihre Zweiteiligkeit ziemlich gut und der am Rad gebliebene Taschenanteil mag Langfingern keinen sonderlichen Anreiz mehr zur Mitnahme bieten.

Fazit

Die Brooks D-Shaped ist eine wunderschöne und spartanische Satteltasche, die sich durch ihre Riemenbefestigung auch als Lenkertasche eignet. Sicher gibt es Taschen mit einem größeren Nutzwert im Alltag, aber solch eine Tasche passt einfach hervorragend zu eben mal nicht hochmodernen Rädern und gibt ihnen eine ordentliche Portion Charme. Insgesamt: Die Brooks D-Shaped ist eine tolle Tasche zu einem heftigen Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.